Kleiner Infofilm zum Ausbildungsberuf Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker*in:

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Bericht über die bestandene Meisterprüfung

Im Jahre 2022 haben sich eine Gesellin und elf Gesellen daran gewagt, sich den Strapazen eines halbjährigen Meisterkurses zu unterziehen.

Theorie pauken und tagein tagaus praktische Übungen durchführen, bis sie der Ausbilder als meisterhaft deklariert, und dies teilweise getrennt von der heimischen Umgebung.

Obwohl das Handwerk von und mit seinen Meistern lebt, gebührt den jungen Leuten unser vollster Respekt.

Aber die Mühen haben sich in den meisten Fällen auch gelohnt. Zehn Herren haben sich der Prüfung gestellt, leider haben nur acht bestanden. Den Gescheiterten bringen wir unser Bedauern entgegen und fordern sie auf, nicht zu verzagen und im nächsten Jahr mit einem neuen Anlauf durchzustarten. Den frisch gebackenen Meistern gilt unsere aufrichtige Anerkennung und Dank.
Wir sprechen die herzlichsten Glückwünsche aus!

Da alle acht Jungmeister in Baden-Württemberg wohnhaft sind, dürfen sie nach Erhalt des Meisterbriefes bei der Handwerkskammer Karlsruhe Antrag auf die Meisterprämie stellen. Sie beträgt 1.500,00 €. Den Antrag findet man auf der Startseite der Handwerkskammer.

Ende Juni/Anfang Juli wird wieder das allseits beliebte Blechbatscherfest der Innung stattfinden. Hierzu werden die Jungmeister eingeladen und der Kursprimus wird einen Preis im Wert von 500,00 € erhalten.

Joachim Huber